Siegerehrung Planspiel Börse 2022

Siegerehrung Planspiel Börse 2022

Handeln an der Börse mit 50.000 € Startkapital klingt verlockend und ist auch wirklich spannend, wie Schüler:innen des Petrinum auch in diesem Jahr bei der Teilnahme am Planspiel Börse feststellen konnten. Auch wenn das Kapital fiktiv ist, vermittelt das Planspiel Grundkenntnisse über die Funktionsweise der Börse nach dem Prinzip „Learning by doing“.

Einen besonderen Anreiz bietet das Planspiel dadurch, dass die Teams, die den größten Wertzuwachs in ihrem virtuellen Depot erzielen, tolle Preise gewinnen können. So erlangte das Team “Der Marktregeltdasschon123″ von Lukas T. und Eric O. aus dem 10. Jahrgang, den 3. Platz bei der Sparkasse Vest und gewannen 350 €. 

Da coronabedingt in diesem Jahr keine offizielle Siegerehrung stattfinden konnte, wurden die Preise der besten drei Teams des Petrinum im Rahmen einer schulinternen Siegerehrung überreicht, die dankenswerter Weise von Herrn Feller  (Direktor der Sparkasse Vest Dorsten) übernommen wurde.

Den zweiten Schulplatz (Institut Platz 6) sicherte sich das Team “siebzigdreißig” von Alex S. und Fuad O., die ebenso wie die Mitspieler des Teams “Die Dreibeiner” (Institut Platz 8) von Niklas C.,  Nicholas B., Cem K. und Finn S. die Einführungsphase der Oberstufe besuchen. 

Wir gratulieren den Preisträgern herzlich und freuen uns, wenn auch im nächsten Jahr wieder Teams des Petrinum erfolgreich am Planspiel Börse teilnehmen. Für die diesjährigen Preisträger steht das Ziel im nächsten Jahr fest: Wir wollen das beste Team Deutschlands werden!