Exkursion: Alte Synagoge Essen

Exkursion: Alte Synagoge Essen

Am 12.05.2022 hatte der Religionskurs der 6. Klasse von Frau Reisner erfreulicherweise die Möglichkeit, in der Alten Synagoge in Essen eine äußerst informative Veranstaltung mitzuerleben. Das Lehrhaus für Kinder beschäftigt sich mit verschiedenen Modulen rund um das Thema “Judentum”. Dies war ein sehr gelungener und erlebnisreicher Einstieg in die Dritte der monotheistischen Religionen, da im Unterricht bereits über das Christentum und den Islam gesprochen wurde. Durch spielerische Übungen und lebendige Erzählungen wurde es nie langweilig und die Kinder waren stets mit Eifer bei der Sache. Aufkommende Fragen wurden stets anschaulich beantwortet. In einer 20-minütigen Pause im Garten konnten die Kinder neue Kraft tanken und ihre ganzen Eindrücke verarbeiten.

Das Erlebte wurde von tollen Übungen untermalt, z. B. dem Gestalten einer  eigenen Tora-Rolle.  Die Kinder konnten viele Fotos von Gegenständen oder Bildern machen, die sie besonders interessierten, und so tolle Eindrücke mit nach Hause nehmen, um sie ihren Eltern zu zeigen.

Vielen Dank an das Team ,,Alte Synagoge  Essen” für eine wundervolle und sehr lehrreiche Veranstaltung.

Text: Rania Spies, Klasse 06B