Reading Competition 2019/20
 /  Allgemein / Reading Competition 2019/20
Reading Competition 2019/20

Reading Competition 2019/20

Vorlesen auf Englisch? – Ist doch easy, mag sich manch eine/r denken, aber ganz so einfach ist es dann doch nicht. Man muss nicht nur sprachlich korrekt, flüssig und mit guter Intonation lesen, sondern auch die Nerven bewahren, wenn es darum geht, sich gegen starke Konkurrenz vor der strengen Jury, bestehend aus den drei Englisch-Lehrern, durchzusetzen.

Zunächst wurden auch in diesem Jahr wieder klassenintern die besten Leserinnen und Leser ermittelt, dann wurde es Ende Januar spannend: Die Teilnehmenden erhielten einen ihnen unbekannten Text und hatten nur fünf Minuten Zeit, sich einzulesen, bevor sie ihn laut vorlesen mussten. Alle gaben wirklich ihr Bestes und nun war es für die Jury, die in diesem Jahr aus Herrn Brandenburger, Frau Frank und Frau Timreck bestand, gar nicht so easy zu entscheiden, denn viele sehr gute Leistungen waren dabei.

Sieger wurden letztendlich in der Jahrgangsstufe 6: Auf Platz 1: Benjamin Suljagic (6c), auf Platz 2: Ala Elkassah (6a), und Platz 3 teilten sich: Fabiana Stratulat (6b) und Hannah Oelze (6d).

Sieger der Jahrgangsstufe 7 waren: Platz 1: Michel Jäger (7b), Platz 2: Serkan Schillings, Platz 3 teilten sich Sandu Zmeu (7c) und Julius Blume (7d), auf Platz 4 kam Oliver Caputa (7a).

Congratulations an alle Sieger!!! Allen Teilnehmern und allen Englisch-Lehrern ein herzliches Dankeschön!

Macht mit und seid nächstes Jahr wieder dabei – es macht Spaß und lohnt sich!