Oberstufe

Ab der Einführungsphase (Jahrgangsstufe 11) findet Unterricht nicht im Klassenverband statt, sondern in Kursen, die du selbst wählst. Je zwei Jahrgangsstufenleiter betreuen eine Jahrgangsstufe und sind die ersten Ansprechpartner bei allen Fragen zur Oberstufe. Die Betreuung beginnt schon vor der Einführungsphase durch unterstützende Beratung bei der Planung der Schullaufbahn.

In der einjährigen Einführungsphase wird die Qualifikationsphase vorbereitet, die zwei Jahre dauert.

In der einjährigen Einführungsphase wird die Qualifikationsphase vorbereitet, die zwei Jahre dauert.

In dem Schuljahr der Einführungsphase belegst du in der Regel 11 Kurse, die in der Qualifikationsphase weitergeführt werden. Darunter müssen folgende Fächer vertreten sein:

Deutsch, eine fortgeführte Fremdsprache, Kunst oder Musik, eine Gesellschaftswissenschaft (darunter sollte Geschichte oder Sozialwissenschaften sein), Mathematik, eine reine Naturwissenschaft (Biologie, Chemie, Physik), Religion oder Philosophie, Sport, eine weitere Fremdsprache oder Naturwissenschaft.

Mehrere Fächer setzen neu ein: Niederländisch, Spanisch, Philosophie, und Sozialwissenschaften.

Niederländisch oder Spanisch als neue Fremdsprache in der Oberstufe ist für dich dann wichtig, wenn du eine zweite Fremdsprache für den Erwerb des Abiturs nachweisen musst (sprachlicher Schwerpunkt) bzw. wenn du bisher keine zweite Fremdsprache in der Schule erlernt hast.

Als neu einsetzende Fremdsprache kannst du Niederländisch bzw. Spanisch jedoch in der Qualifikationsphase nicht als Leistungskurs belegen.

Im zweiten Halbjahr der Einführungsphase wird in den Fächern Deutsch und Mathematik eine zentral gestellte Klausur geschrieben.

Nicht nur in Deutsch, Mathematik und den Fremdsprachen werden Arbeiten geschrieben, sondern z.B. auch in einer Naturwissenschaft und einer Gesellschaftswissenschaft.

Ab der Qualifikationsphase belegst du zwei Leistungskurse. Je nach Interesse können das z.B. die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichte, Erdkunde, Sozialwissenschaften, Biologie oder Physik sein. Neben den Leistungskursen wählst du 8 Grundkurse.

Dabei ist die Belegung der folgenden Fächer für mindestens zwei Halbjahre verpflichtend:

Geschichte, Sozialwissenschaften, Religion oder Philosophie sowie Kunst oder Musik.

Als Ersatz für einen Grundkurs kannst du im ersten Jahr der Qualifikationsphase einen dreistündigen Projektkurs wählen, der an ein oder zwei Fächer angebunden ist und in dem anwendungsorientiertes und fachübergreifendes Wissen vermittelt wird.

Wir haben in den letzten Jahren Kurse in Kunst / Deutsch und Chemie / Biologie einrichten können.

Im zweiten Halbjahr der Q1 musst du eine Facharbeit in einem schriftlichen Fach anfertigen.

Bei der Belegung eines Projektkurses darf diese entfallen.

Am Ende des ersten Jahres (Q1) kannst du den schulischen Teil der Fachhochschulreife erwerben, was dich nach einem einjährigen gelenkten Praktikum oder einer Ausbildung zum Studium an einer Fachhochschule in fast allen Bundesländern berechtigt.

Das zweite Jahr der Qualifikationsphase schließt mit der Abiturprüfung ab. Im Abitur werden in den Leistungskursen und in einem Grundkurs zentral gestellte Abiturklausuren geschrieben, während du im vierten Abiturfach mündlich geprüft wirst.

Bei der Wahl der Abiturfächer müssen zwei der vier Abiturfächer Deutsch, eine Fremdsprache und/oder Mathematik sein.

Grundsätzlich musst du im Abiturbereich drei Fächergruppen abdecken :

  1. Sprachlicher Bereich (Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch)
  2. Gesellschaftswissenschaftlicher Bereich (Erdkunde, Geschichte, Philosophie, Sozialwissenschaften)
  3. Mathematisch-naturwissenschaftlicher Bereich (Mathematik, Biologie, Chemie, Physik)

Daraus ergibt sich eine Einschränkung in der Wahl der Leistungskurse, denn folgende Kombinationen sind unzulässig:

  • eine Naturwissenschaft und Sport,
  • eine Naturwissenschaft und Kunst.

Informationen zum Zentralabitur findest du unter : www.schulministerium.nrw.de

Dort findest du auch weitere Informationen zur gymnasialen Oberstufe, u.a. zur Ausbildungs- und Prüfungs-Ordnung der Gymnasialen Oberstufe (APO-GOSt).